Wissen

Warum Gehörlose besonders von der Pandemie betroffen sind

Gehörlose sind besonders von der Pandemie betroffen. Der Tag der Gehörlosen zeigt Barrieren auf, die diese Menschen jeden Tag erleben.

Singende Vögel am Morgen, Autos auf den Straßen, lachende Menschen im Park. Diese Geräusche sind für viele Menschen normal. Für Reinhard Grobbauer nicht, denn er ist taub. Seit seiner Geburt lebt er in einer Welt, die vorrangig für Hörende ausgelegt ist. Er ist Geschäftsführer des Gehörlosenverbands Salzburg und weiß, welche Hürden einem im Alltag begegnen, wenn man hörbeeinträchtigt ist.

In Österreich leben zwischen 8000 und 10.000 Gehörlose. Viele weitere Tausend Menschen sind zudem so hochgradig schwerhörig, dass ihnen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.10.2021 um 09:04 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/video-warum-gehoerlose-besonders-von-der-pandemie-betroffen-sind-109563427