Wissen

Wann hört das Niesen und Jucken endlich auf?

Pollenallergiker können den Frühling kaum genießen. Und viele Ratschläge sind schlicht für die Katz. Warum gibt es noch immer kein Mittel, das vollständig hilft?

Mit dem Frühling beginnt für Allergiker eine Zeit des Leidens. SN/pixabay
Mit dem Frühling beginnt für Allergiker eine Zeit des Leidens.

Eigentlich könnte man sich nach dem strengen Winter freuen, dass jetzt endlich der Frühling da ist.

Für jeden fünften Österreicher aber hat gerade jetzt die Zeit des größten Leidens im Jahr begonnen. Die ersten Qualen brachten wie immer Hasel und Erle, jetzt ist die Birke im Anflug, später kommen die Gräser dazu: Der Allergiker niest auf Teufel komm raus, die Augen jucken, die Haut kribbelt und viele Pollen-Opfer fühlen sich matt wie bei einem grippalen Infekt.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 05:27 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wann-hoert-das-niesen-und-jucken-endlich-auf-68293708