Wissen

Wie Abhärtung das Immunsystem stärkt

Kaltduschen oder Eisbaden ist im Trend. Doch was bringt es wirklich für das Immunsystem? Experten erklären, wie man herangehen sollte.

 SN/AP

Sie nannten ihn den "Seehundmann". Am Abend des 11. März 1984 fuhr der isländische Fischer Gudlaugur Fridthorsson auf den eiskalten Atlantik hinaus. Rund sieben Kilometer von den Westmännerinseln entfernt verfing sich das Fischerboot an einem Hindernis am Meeresboden und kenterte. Obwohl die Wassertemperatur gerade einmal fünf Grad betrug, schwamm Fridthorsson sechs Stunden lang ans rettende Ufer - und überlebte. Für viele Menschen ist er noch heute ein Vorbild.

Auch für Hans-Peter Hutter, Umweltmediziner an der MedUni Wien. "Früher ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 03:19 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wie-abhaertung-das-immunsystem-staerkt-116094778