Wissen

Wie die Natur aus ihrem Sklavenstand freikommt

Noch der französische Philosoph René Descartes meinte, Tiere seien lediglich Maschinen. Nur langsam wird die Umwelt des Menschen zu seiner Mitwelt. Wie weit ist diese Revolution?

Der Te Urewera Nationalpark in Neuseeland hat alle Rechte einer juristischen Person. SN/a - stock.adobe.com
Der Te Urewera Nationalpark in Neuseeland hat alle Rechte einer juristischen Person.

Ob es um bedrohte Tierarten geht, um die Frackingindustrie in den USA oder riesige Staudämme im Regenwald Amazoniens - die Achtung der Natur als Mitwelt des Menschen hört noch immer dort auf, wo die Übermacht wirtschaftlicher Interessen regiert.

...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.07.2020 um 06:34 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wie-die-natur-aus-ihrem-sklavenstand-freikommt-61088899