Wissen

Wie gut ist der Impfstoff von AstraZeneca wirklich?

Manche EU-Bürger lehnen das britisch-schwedische Vakzin ab. Sind die Zweifel berechtigt? Ein Faktencheck.

Was man über das Vakzin mittlerweile weiß. SN/AFP
Was man über das Vakzin mittlerweile weiß.

In Frankreich, Deutschland und Italien sollen lediglich 16 bis 20 Prozent der gelieferten Impfdosen von AstraZeneca verbraucht worden sein. Was man über das Vakzin mittlerweile weiß.

1. Ist AstraZeneca weniger wirksam?

Wie hoch die Wirksamkeit ist, hängt stark davon ab, in welchem Abstand und in welcher Dosierung der Impfstoff verabreicht wird. Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie mit mehr als 17.000 Probanden erreichte das Vakzin bei einem Abstand von zwölf Wochen zwischen Dosis eins und zwei eine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 05:45 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wie-gut-ist-der-impfstoff-von-astrazeneca-wirklich-100467622