Wissen

Wie sicher sind Brustimplantate mit rauen Oberflächen?

Brustchirurgen weisen auf eine damit verbundene Krebsform hin, die allerdings sehr selten auftritt. Was Frauen mit texturierten Implantaten auf jeden Fall beachten sollten.

Brustimplantate mit rauer Oberfläche haben sich in Österreich durchgesetzt. SN/poplasen - stock.adobe.com
Brustimplantate mit rauer Oberfläche haben sich in Österreich durchgesetzt.

In Österreich haben sich in den vergangenen zehn Jahren Brustimplantate mit rauen, texturierten Oberflächen durchgesetzt. Für die Frauen bieten sie einige überzeugende Vorteile. Aber nun warnen Mediziner auch vor einem Nachteil, der keinen Grund zu übertriebener Sorge liefert, aber vor allem in der Nachsorge im Auge behalten werden sollte.

Florian Fitzal, Leiter der Brustchirurgie der Medizinischen Universität Wien, weist darauf hin, dass sich in letzter Zeit Berichte über eine durch diese Brustimplantate verursachte sehr seltene Krebsform häuften. Es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.09.2020 um 06:31 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wie-sicher-sind-brustimplantate-mit-rauen-oberflaechen-64618456