Wissen

"Wir stehlen den Kindern die Lebendigkeit"

Ab den ersten Wochen der Schwangerschaft werden Kinder überwacht, getestet, normiert. Ein erfahrener Hausarzt erhebt Einspruch.

Gefährlich? Oder gesund?  SN/www.picturedesk.com
Gefährlich? Oder gesund?

Kinder brauchen Freiraum, sagt der Gemeindearzt und Schriftsteller Günther Loewit - und kritisiert in seinem neuen Buch, dass ständige Kontrolle und Beobachtung auch durch die Medizin die kindliche Entwicklung hemmen.

SN: Sie sagen, wir schaffen die Kindheit ab. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.07.2020 um 05:48 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wir-stehlen-den-kindern-die-lebendigkeit-595147