Wissen

Wissenschafter in Salzburg fragen: Was hält uns eigentlich noch zusammen?

Bei den Salzburger Hochschulwochen versuchten drei Jungwissenschafter Antworten auf elementare Fragen zu finden.

"Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Sie nicht leben wollen." Mit dieser Aufforderung begeben sich Podcasthörer und Sprecher Andree Burke in das Feld der Seelsorge. "Seelsorge ist ein Sorgen um das Menschliche und macht als solches Würde sichtbar", sagt Burke, im Hauptberuf Referent für Personalentwicklung und Fortbildung beim Erzbistum Hamburg. Der 30-Jährige gewann den diesjährigen Publikumspreis der Salzburger Hochschulwochen.

Dieses Jahr griff die Veranstaltung eine fundamentale Frage auf: "Was hält uns (noch) zusammen? Über Verbindlichkeit und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.10.2021 um 09:25 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wissenschafter-in-salzburg-fragen-was-haelt-uns-eigentlich-noch-zusammen-107665645