Wissen

Wurzeln können Fadenwürmer abwehren

Salzburger Forscherin fand heraus, dass der Zuckergehalt die Abwehrgene von Pflanzen beeinflusst.

Besonders Zuckerrüben sind von Fadenwürmern bedroht. SN/stock.adobe.com
Besonders Zuckerrüben sind von Fadenwürmern bedroht.

Winzige Würmer im Boden verursachen bei Nutzpflanzen wie Zuckerrüben oft enorme Ertragsausfälle. Zu den nachhaltigen und vielversprechendsten Methoden, um mit diesen Schädlingen - den Fadenwürmern - fertigzuwerden, gehören Resistenzzüchtungen.

Salzburger Pflanzenphysiologen haben zusammen mit Wiener Forschern der Universität für Bodenkultur jetzt einen neuen Ansatz gefunden. Veränderungen im Zuckerstoffwechsel machen die Pflanzen widerstandsfähiger gegenüber Fadenwürmern.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 19.06.2018 um 09:18 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/wurzeln-koennen-fadenwuermer-abwehren-28333216