Wissen

Zukunftsforscher Horx: Warum wir die Krise besser bewältigen, als wir glauben

Seine Thesen vom März 2020 zur Welt nach Corona gingen viral. Ein kritischer Blick darauf, was sich bewahrheitet hat. Und Zukunftsforscher Matthias Horx spricht im Interview darüber, warum wir die Krise besser bewältigen, als wir glauben.

Matthias Horx ist internationaler Publizist, Zukunfts- und Trendforscher in Wien. Er ist Gründer und Inhaber des Zukunftsinstituts. SN/apa/harald schneider
Matthias Horx ist internationaler Publizist, Zukunfts- und Trendforscher in Wien. Er ist Gründer und Inhaber des Zukunftsinstituts.

Trendforscher Matthias Horx wagte vor zwölf Monaten eine Corona-Rückwärts-Prognose (Re-Gnose). Im Interview spricht er über seine Thesen von damals und darüber, warum wir bei Fehlern in der Krise oft zu hart mit uns ins Gericht gehen. Seine Thesen begleiten das Interview.

März 2020: Stellen wir uns eine Situation im Herbst vor, sagen wir im September 2020. Wir sitzen in einem Straßencafé in einer Großstadt. Es ist warm und auf der Straße bewegen sich wieder Menschen. Bewegen sie sich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.06.2021 um 10:13 auf https://www.sn.at/panorama/wissen/zukunftsforscher-horx-warum-wir-die-krise-besser-bewaeltigen-als-wir-glauben-103423171