Mitgekocht: Wenn sich die Mama an den Herd stellt ...

...dann kommt selten etwas Schlechtes dabei heraus. Deshalb hat SN-Gastroredakteur Peter Gnaiger diesmal seine eigene Mutter gebeten, etwas ganz Besonderes zu zaubern. Sie entschied sich nach kurzem Nachdenken für "Rupfhauben".

Autorenbild
Mitgekocht Peter Gnaiger
 SN/psg
Heute haben Mama und Papa Gnaiger für Sie eine Rupfhaube zubereitet. Sie besteht aus Strudelteig, Milch, Zucker und Äpfeln. Ein einfacher Hochgenuss. SN/psg
Heute haben Mama und Papa Gnaiger für Sie eine Rupfhaube zubereitet. Sie besteht aus Strudelteig, Milch, Zucker und Äpfeln. Ein einfacher Hochgenuss.

In unserem Podcast "Mitgekocht" schauen wir jede Woche den wirklichen Könnern der heimischen Küchen über die Schultern und in die Kochtöpfe.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Podcast? Dann schreiben Sie uns an podcast@sn.at.

Aufgerufen am 20.05.2022 um 09:42 auf https://www.sn.at/podcasts/mitgekocht/mitgekocht-wenn-sich-die-mama-an-den-herd-stellt-116071597

Kommentare

Schlagzeilen