EU-Wahl 2019

Edtstadler und Vilimsky - ziemlich beste Feinde

Partner in der Regierung, harte Gegner im Wahlkampf. Was trennt ÖVP und FPÖ auf dem Weg nach Brüssel? Ein Streitgespräch zwischen Staatssekretärin Karoline Edtstadler (ÖVP) und FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky.

Die Liste der Gegensätze zwischen Volkspartei und Freiheitlichen wird im EU-Wahlkampf länger und länger: Staatssekretärin Karoline Edtstadler will für die ÖVP nach Brüssel und erklärt, warum sie nicht mit Viktor Orbán zusammenarbeiten kann und scharfe Sanktionen gegen Schuldenländer fordert. FPÖ-Generalsekretär und EU-Spitzenkandidat Harald Vilimsky erteilt der Forderung nach einem neuen EU-Vertrag eine Absage und kritisiert die linke Politik der Europäischen Volkspartei.

Die ÖVP hat eine Zusammenarbeit mit den rechten Parteien und der FPÖ auf EU-Ebene ausgeschlossen, wie erklären ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 07:11 auf https://www.sn.at/politik/eu-wahl-2019/video-edtstadler-und-vilimsky-ziemlich-beste-feinde-69988336