Innenpolitik

3000 Demos in drei Monaten

Mit den Demonstrationen gegen die Covidmaßnahmen der Bundesregierung stieg auch die Zahl der Aktionen sogenannter Staatsverweigerer.

In Salzburg fanden im Dezember, Jänner und Februar insgesamt 99 Corona-Demonstrationen statt.  SN/chris hofer
In Salzburg fanden im Dezember, Jänner und Februar insgesamt 99 Corona-Demonstrationen statt.

Mehr als 3000 Demonstrationen gegen Covidmaßnahmen fanden allein im vergangenen Dezember, Jänner und Februar statt. Die Exekutive kosteten die sicherheitspolizeilichen Einsätze 260.470 Arbeitsstunden. Diese Bilanz zeigt die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der SPÖ an Innenminister Gerhard Karner (ÖVP).

Bei den Demos gibt es große regionale Unterschiede. Abgesehen von der Bundeshauptstadt wurde am meisten, nämlich 408 Mal, in Oberösterreich demonstriert. Auf Platz drei steht Niederösterreich mit 256 Demonstrationen, in Salzburg fanden 99 Demos statt. Eine Ausnahme bildet Wien: Insgesamt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.05.2022 um 01:30 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/3000-demos-in-drei-monaten-121181143