Innenpolitik

Amons harte Kritik: ÖVP ist ein "wenig attraktiver Haufen"

Der neue ÖVP-General Werner Amon hat Überraschungen angekündigt. Der Mann war aber immer schon für knorrige und weitblickende Sager gut. "Es kann nicht so gehen, dass wir sehenden Auges darauf warten, bis wir wirklich die Nummer drei hinter SPÖ und Freiheitlichen sind", erklärte Amon etwa in semiprophetischer Manier und fügte hinzu, die ÖVP sei ein "wenig attraktiver Haufen", habe "kein Profil" und spreche deshalb keine Zielgruppen an.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.11.2018 um 06:34 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/amons-harte-kritik-oevp-ist-ein-wenig-attraktiver-haufen-1063879