Innenpolitik

Bloß nicht in den eigenen Reihen nach Fehlern suchen

Für die Niederlage von Norbert Hofer hat die FPÖ vor allem zwei Schuldige gefunden - bemerkenswerterweise stammt keiner aus der eigenen Partei: Da ist einmal ÖVP-Chef Mitterlehner wegen seiner geäußerten Präferenz für Alexander Van der Bellen. Wahlempfehlungen des politischen "Establishments" ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.10.2019 um 08:21 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/bloss-nicht-in-den-eigenen-reihen-nach-fehlern-suchen-823057