Innenpolitik

Christopher Berka wird neuer Kabinettschef von Kanzler Kern

Christopher Berka wird neuer Kabinettschef von Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ). Er folgt auf Maria Maltschnig, die mit November die Leitung der SPÖ-Akademie, des Renner-Instituts übernimmt.

Der studierte Volkswirt Berka, Jahrgang 1985, war an der WU und in der Nationalbank tätig und begann seine politische Tätigkeit im Kabinett des damaligen Staatssekretärs Andreas Schieder (SPÖ). Später diente er Kanzler Werner Faymann und später auch Kern als wirtschaftspolitischer Berater. Wie Maltschnig war auch Berka für die kritische Sektion 8 der Wiener SPÖ aktiv.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 04:18 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/christopher-berka-wird-neuer-kabinettschef-von-kanzler-kern-939241

Schlagzeilen