Innenpolitik

Die Mindestsicherung ist ein Wiener Problem

Die Kritik aus allen anderen Ländern hält sich in Grenzen

Fünf bis sechs Seiten - die haben acht von neun Bundesländern für ihre mehr oder weniger kritischen Anmerkungen zum Sozialhilfe-Grundsatzgesetz gereicht. Einzige Ausnahme ist die Stadt Wien, deren Stellungnahme 42 Seiten füllt. Allein das zeigt, dass es bei der Mindestsicherung ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.08.2019 um 02:01 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/die-mindestsicherung-ist-ein-wiener-problem-64080934