Innenpolitik

Ein völlig neues Österreich

Keine Landesgesetze mehr - und nur noch ganz wenig Bundesverwaltung. Und das ganz ohne Bundesrat. Experten präsentieren Vorschläge zur Staatsreform.

 SN/APA/HERBERT NEUBAUER

Die Liste ist eindrucksvoll, sie umfasst viereinhalb eng bedruckte DIN-A4-Seiten. Dabei ist sie nicht einmal vollständig, sie reicht nicht von A bis Z, sondern lediglich von A wie Abfallwirtschaftsgesetz bis W wie Wohnungsförderungsgesetz. Auf den Blättern sind all jene Gesetze und Verordnungen aufgelistet, die in Österreich neunfach - also für jedes Bundesland extra - erlassen werden. Vom Antidiskriminierungsgesetz bis über die Bauordnung und die Landeslehrpersonen-Diensthoheitsverordnug bis zum Umweltschutzgesetz.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.12.2018 um 02:08 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/ein-voellig-neues-oesterreich-20485633