Innenpolitik

Erlass vom Bildungsministerium: Nach den Osterferien kommen neue Lerninhalte

Zusatzstunden nach der Krise, Unterricht mit Mundschutz für Maturanten: Bildungsminister Heinz Faßmann regelt den Unterricht neu.

Die Fernlehre in Österreich wegen der Coronakrise wird neu geregelt. SN/apa
Die Fernlehre in Österreich wegen der Coronakrise wird neu geregelt.

Nach den Osterferien werden die österreichischen Schüler in der Fernlehre nicht nur bereits durchgenommenen Lehrstoff wiederholen, sondern auch neue Lehrinhalte durchnehmen. Das hat Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) nun in einem Erlass angeordnet. Immer das Gleiche durchzunehmen, sei "viel zu langweilig", ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 28.05.2020 um 07:56 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/erlass-vom-bildungsministerium-nach-den-osterferien-kommen-neue-lerninhalte-85679020