Innenpolitik

Ermittlungen gegen Spittaler Bürgermeister Pirih eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den Bürgermeister von Spittal an der Drau, Gerhard Pirih (SPÖ), eingestellt. Das teilte die Stadtgemeinde Spittal am Freitag in einer Aussendung mit. Pirih waren bereits Anfang 2017 Untreue, Amtsmissbrauch und Ausnutzung einer Amtsstellung vorgeworfen worden.

In den Vorwürfen war es um die Verpachtung eines Cafes und eines Restaurants gegangen, weiters wurden Unregelmäßigkeiten rund um einen vorzeitigen Baubeginn eines Fachmarktzentrums und bei der Ausschreibung eines Immobilienverkaufs geortet. "Sämtliche anonym erhobenen Beschuldigungen gegen mich haben sich als haltlos erwiesen", wird Pirih in der Aussendung zitiert.

Quelle: APA

Aufgerufen am 13.12.2018 um 02:32 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/ermittlungen-gegen-spittaler-buergermeister-pirih-eingestellt-41930479

Schlagzeilen