Innenpolitik

Gegendarstellung

Sie verbreiten in Ihrem periodischen Druckwerk "Salzburger Nachrichten" vom 4. 4. 2019, auf Seite 3 in einem Artikel mit der Überschrift "Koalition in der 'Identitärs'-Krise", in dem angebliche Verbindungen zwischen der Freiheitlichen Partei Österreichs und der Identitären Bewegung thematisiert werden, die Behauptung über den Mitarbeiter des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Dominic Keuschnig, dieser habe Verbindungen zu den Identitären.

Diese Behauptung ist insoweit falsch, als Dominic Keuschnig weder jemals an einer Veranstaltung der Identitären Bewegung, sei es ein informelles Treffen, ein Stammtisch, eine Diskussionsveranstaltung, eine Demonstration, oder ähnliches teilgenommen hat, noch die Identitäre Bewegung in irgendeiner anderen Art, wie beispielsweise durch eine Sach- oder Geldspende unterstützt hat und somit gar keine Verbindung zu den Identitären hat.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.10.2020 um 04:29 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/gegendarstellung-68529406

Schlagzeilen