Innenpolitik

"Geld mit der Gießkanne verteilt"

In Wien kommt die Gratis-Ganztagesschule. Kosten: 25 Mill. Euro jährlich

Gratis-Ganztagesschule: Das versprach Wiens Bürgermeister und SP-Chef Michael Ludwig am Mittwoch noch vor der Wien-Wahl im Herbst.  SN/apa
Gratis-Ganztagesschule: Das versprach Wiens Bürgermeister und SP-Chef Michael Ludwig am Mittwoch noch vor der Wien-Wahl im Herbst.

Ab Herbst 2020 - also kurz vor der Wien-Wahl - werden Eltern von Kindern, die eine Ganztagesschule besuchen, in Wien nichts mehr dafür zahlen müssen. Derzeit fallen im Schnitt 180 Euro im Monat für die Betreuung in der verschränkten Schulform an. Rund 17.000 Kinder an 63 Schulstandorten sollen in den Genuss dieser vom Wiener Bürgermeister und rotem Landesparteichef Michael Ludwig am Dienstag angekündigten Förderung fallen. Kostenpunkt: 25 Mill. Euro pro Jahr.

Kommen jährlich wie geplant zehn neue Ganztagesschulen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 12:39 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/geld-mit-der-giesskanne-verteilt-83691886