Innenpolitik

"Gewalt an den Schulen nimmt massiv zu" - ein Hilferuf aus Salzburg

Ein Lehrervertreter packt aus: Gewalt gegen Lehrer an den Schulen ist ein massiv zunehmendes Problem, das heute viel zu oft tabuisiert und verschwiegen wird - aus mehreren Gründen.

Die Fäuste fliegen heute immer öfter in den Klassenzimmern.  SN/christian sprenger
Die Fäuste fliegen heute immer öfter in den Klassenzimmern.

Ein Salzburger Lehrervertreter schlägt Alarm. Das Problem von Gewalt an Schulen sei massiv - und vor allem "massiv zunehmend", sagt der Schulgewerkschafter, der sehr viel an Schulen herumkommt.

Der Pädagoge, der seinen Namen nicht genannt haben möchte, berichtet ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 12:27 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/gewalt-an-den-schulen-nimmt-massiv-zu-ein-hilferuf-aus-salzburg-61200040