Innenpolitik

Gewalt gegen Frauen reißt nicht ab - SN präsentieren Podcaststaffel

Mit verpflichtender Beratung für Täter und einer Budgeterhöhung will die Politik gegensteuern. Dennoch würden die Behörden oft versagen, sagt die Chefin der Autonomen Frauenhäuser.

Jede fünfte Frau in Österreich ist ab ihrem 15. Lebensjahr von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. SN/stock adobe
Jede fünfte Frau in Österreich ist ab ihrem 15. Lebensjahr von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen.

Podcast-Staffel der SN: Leid, Mut und Perspektiven in acht Kapiteln

Kapitel 1: Die Gezeichnete

Kapitel 2: Die Helferin

Kapitel 3: Die Bedrohte

Kapitel 4: Der Anwalt

Kapitel 5: Die Richterin

Kapitel 6: Der Psychiater

Kapitel 7: Die Neustarterin

Kapitel 8: Die Medien

Clara fühlte sich wie ferngesteuert. Sie war von ihren Freunden und ihrer Familie isoliert, wusste nicht, wie sie sich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2022 um 02:45 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/gewalt-gegen-frauen-reisst-nicht-ab-sn-praesentieren-podcaststaffel-112236517