Das Dilemma der SPÖ auf den Punkt gebracht

Autorenbild

Wenn SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner für jede Worthülse, die sie im Interview mit dem ORF-Report Dienstagabend produziert hat, eine Wählerstimme bekäme, ginge es der Sozialdemokratie deutlich besser: Sie sprach von Themeninitiativen, Problemanalysen, einer Erneuerungsklausur, von notwendiger Emotionalisierung und fehlender Identifizierung mit ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2019 um 05:33 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-das-dilemma-der-spoe-auf-den-punkt-gebracht-77437558