Die Grünen beginnen Bundesheer zu lernen

Autorenbild

Für die Grünen sind die Koalitionsverhandlungen in jedem Fall ein Erfolg. Denn selbst wenn die Gespräche mit der ÖVP scheitern sollten, nehmen die Grünen daraus den sozusagen amtlichen Stempel der potenziellen Regierungsfähigkeit mit nach Hause. Außerdem ist der Lerneffekt solcher Verhandlungen gar nicht hoch genug
zu veranschlagen. Schließlich kommt man dabei mit allen Facetten der Regierungspolitik in Kontakt - auch mit solchen, die bis dahin nicht zum eigenen Hauptinteressengebiet zählten,
etwa dem Bundesheer.

Um allfällige Wissensdefizite auf diesem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 04:17 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-die-gruenen-beginnen-bundesheer-zu-lernen-80476342