Die Kickl-Absage der ÖVP und was daraus werden kann

Autorenbild

Die Festlegung der ÖVP, keinen Minister Herbert Kickl mehr zu dulden, fällt klar unter Wahlkampftaktik: Es gibt eine erkleckliche Zahl an Wählern, die Kickl vehement ablehnen. An diesem Wählerkuchen möchte die ÖVP mitnaschen. Daher gebärdet sie (die zwei Jahre mit ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.10.2019 um 12:23 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-die-kickl-absage-der-oevp-und-was-daraus-werden-kann-73467214