Die Österreicher und die EU - ein kniffliges Sudoku

Autorenbild

Eines kann man jetzt schon sagen: Das Ergebnis der Europawahl am 26. Mai zu interpretieren wird nicht ganz leicht sein. Denn auch die Haltung der Österreicher zu Europa zu verstehen ist alles andere als leicht. Das zeigte sich schon bei einer Umfrage vor einigen Wochen, die klären sollte, wie sich die Österreicher die EU der Zukunft vorstellen. Zu diesem Zweck legte man den Auskunftspersonen sechs verschiedene Varianten vor - von ganz viel bis ganz wenig Europa - und staunte dann ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 08:19 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-die-oesterreicher-und-die-eu-ein-kniffliges-sudoku-65939668