Ein interessanter Ideenbesuch aus der Schweiz

Autorenbild

Hohe Gehälter, niedrige Steuern - Wer hat's erfunden? Natürlich die Schweizer. Und wie machen sie's? Nun, zum einen durch föderalistischen Wettbewerb zwischen den Kantonen, der zu einer effizienten Verwaltung zwingt. (Unsere Bundesländer würden so etwas nie zulassen!) Und zum anderen durch Sparsamkeit und originelle Lösungen.

Dazu findet am Donnerstag ein Ideenbesuch aus der Schweiz statt. Und zwar hat sich der neue Bundespräsident Ignazio Cassis zum Antrittsbesuch in der Wiener Hofburg angesagt. Ein Ideenbesuch ist dies deshalb, weil das ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2022 um 03:30 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-ein-interessanter-ideenbesuch-aus-der-schweiz-115267132