Ein möglicher Koalitionspartner

Hans Peter Doskozil klingt ganz anders als jene, der derzeit an der Spitze der Bundes-SPÖ stehen.

Autorenbild

Da tun sich interessante Optionen auf. Wer am Sonntag Hans-Peter Doskozil in der ORF-"Pressestunde" hörte, der hörte auch völlig neue Töne aus Sozialdemokratenmund in Richtung Bundesregierung. Hier war keine Spur der sonst in der SPÖ-Führung gepflogenen Fundamentalopposition zu vernehmen. In ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.08.2020 um 09:34 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-ein-moeglicher-koalitionspartner-66255997