Ein Partyschreck namens Corona

Autorenbild

Dass der nahende Herbst schärfere Corona-Maßnahmen mit sich bringen wird, war klar. Dass die Verschärfungen schon so früh kommen, wohl nicht. Denn die kalte Jahreszeit, vor der die Politiker und Experten seit Wochen eindringlich warnen, ist in der Mitte eines milden Septembers wohl noch in weiter Ferne. Trotzdem gibt es wieder deutliche Beschränkungen. Maskenpflicht, strenge Regeln für Gastro und private Feiern. Die Appelle an die Selbstverantwortung der Menschen haben nicht überall gefruchtet. Die Party ist vorbei, und das auf längere ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 06:39 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-ein-partyschreck-namens-corona-92961349