Seltsame Begebenheiten zum Wochenstart

Autorenbild

Die neue Woche beginnt heute mit einer Fülle von politischen Aktivitäten. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) begrüßt einmal mehr die soeben beschlossene Erhöhung der Parteienförderung als gelungenes Beispiel für das versprochene Sparen im System. Die SPÖ lädt zu einem Festakt in die Parteizentrale, um daran zu erinnern, dass sich Pamela Rendi-Wagner vor 100 Tagen zum letzten Mal öffentlich geäußert hat. Die Parteichefin selbst wird an der Feierstunde aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen. Die FPÖ verleiht Herbert Kickl für seine Verdienste um ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 02:57 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-seltsame-begebenheiten-zum-wochenstart-68099035