Was der gelernte Österreicher über sein Land weiß …

Autorenbild

Die schöne Landschaft, die Kultur, das gute Essen. - Wer die Österreicher fragt, worauf sie besonders stolz sind, erhält verlässlich diese drei Antworten. Worauf die Österreicher weniger stolz sind, das werden sie seltener gefragt. Aber eine neue Umfrage der EU-Agentur für Grundrechte in ganz Europa hat dazu in Sachen Verwaltung und Politik nun interessante Ergebnisse erbracht.

Jeder dritte Österreicher findet demnach die Bestechung eines Beamten "manchmal oder immer" akzeptabel. Eine Einschätzung übrigens, mit der die Österreicher im EU-Schnitt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 11:44 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-was-der-gelernte-oesterreicher-ueber-sein-land-weiss-89305813