Wer aller von der Sicherungshaft profitiert

Autorenbild

Von der Sicherungshaft haben alle etwas. Vor allem: alle in der Bundesregierung. Die FPÖ hat etwas von der Sicherungshaft, weil sie sich dank dieser neuen Form der vorauseilenden Verbrechensbekämpfung als Hüterin von Recht und Ordnung und Bollwerk gegen Bösewichte jeglicher Art positionieren kann. Die ÖVP hat etwas von der Sicherungshaft, weil sie auf richterlicher Kontrolle bestand und solcherart ihren Ruf als Garantin des Rechtsstaats rettete. Der Innenminister hat etwas von der Sicherungshaft, weil er sich damit seinen Fans als Mann ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.01.2021 um 11:27 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/glosse-wer-aller-von-der-sicherungshaft-profitiert-66827926