Innenpolitik

Grenzöffnung: Richtung Süden auf der Bremse

Österreich verzögert Öffnung zu Slowenien. Aus touristischen Gründen?

Wer aus Slowenien in Österreich einreisen bzw. zurückkehren will, muss ein Gesundheitsattest vorlegen oder sich 14 Tage lang in Heimquarantäne begeben. SN/APA/GERT EGGENBERGER
Wer aus Slowenien in Österreich einreisen bzw. zurückkehren will, muss ein Gesundheitsattest vorlegen oder sich 14 Tage lang in Heimquarantäne begeben.

Die Bundesregierung forciert die Öffnung der Grenzen in den Westen, Norden und Osten. Trotz geltender Beschränkungen werden bei der Einreise aus der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Tschechien, der Slowakei und aus Ungarn schon jetzt nur mehr Stichprobenkontrollen durchgeführt. Das soll Urlauber ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 29.05.2020 um 05:41 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/grenzoeffnung-richtung-sueden-auf-der-bremse-87909787