Innenpolitik

"Heuchelei" unterm Dach der UNO

Nicht nur Österreich, auch Saudi-Arabien wacht über Menschenrechte.

Die mutmaßliche Massakrierung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Generalkonsulat von Istanbul wäre eigentlich ein Thema von brennendem Interesse für den UNO-Menschenrechtsrat. Stünde dem nicht der Umstand entgegen, dass Saudi-Arabien selbst Mitglied dieses UNO-Organs ist, das laut Definition für Entwicklung ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.09.2019 um 02:31 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/heuchelei-unterm-dach-der-uno-47878738