Innenpolitik

In Leoben liegt die SPÖ wieder an der Spitze, starkes Plus für die ÖVP

In Leoben bleibt die SPÖ auf Platz eins. Die Sozialdemokraten kamen auf 30.67 Prozent. Damit verloren sie allerdings gegenüber 2014, nämlich 2,87 Prozentpunkt. Zweitplatzierte ist die ÖVP, die 25.85 Prozent erreichte und demnach um 13,52 Prozentpunkt kräftig wuchs. Die FPÖ überzeugte in Leoben 23.16 Prozent der Wähler - ein deutlicher Rückgang um 7,85 Prozentpunkt rund eine Woche nach Publikwerden des Skandal-Videos.

Dahinter folgen die Grünen: Die Ökopartei stagnierte mit 9.34 Prozent. Die NEOS legten um 1,1 Prozentpunkt zu, die liberale Oppositionspartei kam auf 8.41 Prozent. Einen . Nur der letzte Platz war für EUROPA Jetzt, erstmals am Start bei der EU-Wahl, drin: Die Liste des früheren Grünen EU-Abgeordneten Johannes Voggenhuber war mit 0.77 Prozent chancenlos.

Die Wahlbeteiligung in Leoben betrug 41,67 Prozent: 7626 Stimmen wurden abgegeben.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA - Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen) automatisiert erstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 29.11.2020 um 07:54 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/in-leoben-liegt-die-spoe-wieder-an-der-spitze-starkes-plus-fuer-die-oevp-70877434

Schlagzeilen