Innenpolitik

Kaputtschrumpfen ist nicht allzu weise

Da sich die Sozialpartner gern als Nebenregierung begreifen, kann man füglich von einem Regierungswechsel sprechen, der sich da vorbereitet. Aus dem ÖGB hört man, dass Gewerkschaftspräsident Erich Foglar an einen Rückzug denkt. Gleiches tut der Wirtschaftskammerboss Christoph Leitl. Es kommen ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.03.2019 um 12:49 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/kaputtschrumpfen-ist-nicht-allzu-weise-17184226