Rendi-Wagner ist in der SPÖ nicht die Einzige, die Fehler macht

Nicht nur mit einer solchen Parteivorsitzenden, auch mit solchen Funktionären ist die SPÖ dem Untergang geweiht.

Autorenbild
Die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner. SN/APA/ROLAND SCHLAGER
Die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner.

Jeder fragt sich, was SPÖ-Vorsitzender Pamela Rendi-Wagner da eingefallen ist, als sie eine Mitgliederbefragung über ihren Verbleib an der SPÖ-Spitze angekündigt hat. Jeder fragt sich, warum sich Rendi-Wagner das alles überhaupt noch antut. Doch kaum jemand stellt die Frage, welcher Teufel eigentlich die zahlreichen internen Gegner der Parteichefin reitet. Zuletzt hat der neu gewählte Vorsitzende der Parteijugend (SJ), Paul Stich, kundgetan, dass man den 10.000 SJ-Mitgliedern empfehlen werde, bei der Mitgliederbefragung gegen die Parteichefin zu stimmen. Einen Alternativkandidaten hat die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 11:40 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/kommentar-rendi-wagner-ist-in-der-spoe-nicht-die-einzige-die-fehler-macht-83984902