Innenpolitik

Kranke Oberhauser: "Langsam besser, Kondition fehlt"

Die krebskranke Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) hat am Montagabend in der ORF-"ZiB 2" zu ihrem Gesundheitszustand Stellung genommen.

Kranke Oberhauser: "Langsam besser, Kondition fehlt" SN/APA/ROBERT JAEGER
Kämpft gegen den Krebs: Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser.

Sie erklärte, dass es ihr "langsam besser" gehe. Es fehle ihr aber nach zwei schweren Operationen zuletzt die Kraft und Kondition. Sie wolle jedoch weiter arbeiten, denn dies gebe ihr Kraft, so Oberhauser.

"Es geht langsam besser", sagte Oberhauser. Die Gefahr, dass sie sich zu viel zumutet, bestehe nicht, denn da achte schon jemand darauf. Die Ministerin verwies außerdem auf ihr Team, mit dem sie etwa über Whatsapp in Kontakt sei oder von zuhause aus arbeite.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 07:35 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/kranke-oberhauser-langsam-besser-kondition-fehlt-614095

Schlagzeilen