Innenpolitik

Lauter schwere Kaliber

Österreichs untaugliche Generation. In der Muckibude schwitzen, mit den Muskeln protzen: Das gehört bei vielen jungen Männern zum Alltag. Zugleich taugen immer weniger von ihnen fürs Militär. Was ist los mit der Jugend?

Alle Jahre wieder stehen sie da. Junge Männer, aufgereiht, in kurzen Hosen und in Badeschlapfen. Rund 40.000 Österreicher nehmen jedes Jahr an der größten Gesundenuntersuchung teil: der Musterung. Anhand der Ergebnisse der Stellung lässt sich nicht nur der Zustand der Grundwehrdiener und somit des Bundesheers ableiten, sondern auch der Gesellschaft. Eines zeigen die Zahlen deutlich. Mit der körperlichen Verfassung der jungen Männer geht es bergab.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.09.2018 um 03:48 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/lauter-schwere-kaliber-40050961