Wo bleiben die Denkmäler unserer Zeit?

Auch wenn es der Zeitgeist anders sieht: Denkmalstürme sind ein untauglicher Versuch, die Fehler der Vergangenheit auszubessern.

Autorenbild

Nicht nur Denkmäler, auch Denkmalstürme sind Teil der menschlichen Geschichte und Kultur. Wenn ein Volk die Ketten der Diktatur abschüttelt und dabei auch die Statuen seiner Unterdrücker in Schutt legt, entsteht aus diesem Schutt - wenn's gut geht - eine ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 15.08.2020 um 04:57 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/leitartikel-wo-bleiben-die-denkmaeler-unserer-zeit-89088226