Innenpolitik

Linzer Bürgermeister Klaus Luger: "Die SPÖ ist altvaterisch"

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger plädiert für einen neuen, modernen sozialliberalen Österreich-Begriff.

Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger. SN/robert maybach
Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger.

Der studierte Sozialwissenschafter und Historiker Klaus Luger ist einer der wenigen verbliebenen starken SPÖ-Politiker in Österreich. Er tritt für mehr Flexibilität der Partei ein.

Die SPÖ kann ja doch noch Wahlen gewinnen. Was war da anders im Burgenland? ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 25.02.2020 um 02:44 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/linzer-buergermeister-klaus-luger-die-spoe-ist-altvaterisch-83449264