Innenpolitik

Medizinerin,Sektionschefin, Ministerin

Mit der Berufung Pamela Rendi-Wagners zur Gesundheitsministerin dürfte Kanzler Christian Kern eine gute Wahl getroffen haben.

Pamela Rendi Wagner SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Pamela Rendi Wagner

Ganz schön beeindruckend, diese Titelsammlung: "Sektionsleiterin: Priv. Doz.in Dr.in Pamela Rendi-Wagner, MSc, DTM&H." Dies konnte man noch gestern, Dienstag, auf der Homepage des Gesundheits- und Frauenministeriums lesen, wenn man sich dafür interessierte, wer denn die Sektion III des Hauses - "Öffentliche Gesundheit und medizinische Angelegenheiten" - leitete.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 21.06.2018 um 06:27 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/medizinerin-sektionschefin-ministerin-318823