Innenpolitik

Ministerin Raab ist Corona-positiv

Das Corona-Virus verbreitet sich weiter rasant auch in der Spitzenpolitik: Nach Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) meldete am Dienstag auch Familien- und Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP), dass sie Corona hat. Ein Routinetest sei positiv gewesen, teilte Raabs Büro der APA mit. Die Ministerin sei derzeit symptomfrei und werde von zuhause aus arbeiten.

Frauenministerin Raab hat derzeit keine Symptome SN/APA/GEORG HOCHMUTH/GEORG HOCHMUT
Frauenministerin Raab hat derzeit keine Symptome

Brunner hat mittlerweile leichte Erkältungssymptome, hieß es am Dienstag aus seinem Büro auf Anfrage. Am Sonntag hatte der Finanzminister noch mit Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) eine Pressekonferenz gegeben, ihre Testergebnisse waren seither aber weiterhin negativ.

Aus der Opposition leidet NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger derzeit an einer Corona-Erkrankung mit den typischen Symptomen. Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) hatte am Wochenende ein positives Testergebnis.

Aufgerufen am 18.05.2022 um 09:17 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/ministerin-raab-ist-corona-positiv-118818610

Kommentare

Schlagzeilen