Innenpolitik

Neuer Gesundheitsminister: Wer ist Johannes Rauch?

Der Nachfolger von Wolfgang Mückstein kommt aus Vorarlberg. Am Freitag soll sich der grüne Landesrat Johannes Rauch in einer Pressekonferenz der Bevölkerung präsentieren.

Johannes Rauch (Grüne). SN/apa
Johannes Rauch (Grüne).

Am Freitag beraten die grünen Parteigremien über die Nachfolge von Wolfgang Mückstein. Vermutlich ist das aber nur noch eine Formsache, denn der Nachfolger steht so gut wie fest. Er heißt Johannes Rauch.

Der 62-jährige Vorarlberger hatte zuletzt seinen Abschied aus der Politik vorbereitet, nun aber hat ihn der Ruf der Partei ereilt. Und Nein-Sagen kommt, wenn die Partei in einer derart schwierigen Situation ist, nicht infrage. Also wird Rauch neuer Sozial- und Gesundheitsminister - der dritte im dritten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.05.2022 um 01:36 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/neuer-gesundheitsminister-wer-ist-johannes-rauch-117907240