Innenpolitik

ÖVP für Anhebung des Pflegegeldes in allen Stufen offen

Im Zuge der angekündigten Pflegereform soll auch das Pflegegeld ab Stufe 4 erhöht werden, so ist es im Regierungsprogramm von Türkis-Blau vorgesehen. ÖVP-Klubchef August Wöginger zeigt sich in einem Interview mit dem "Volksblatt" am Freitag diskussionsbereit darüber, alle Stufen zu erhöhen.

ÖVP-Klubchef August Wöginger SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
ÖVP-Klubchef August Wöginger

"Das muss man verhandeln. Vorgesehen ist es ab der Stufe 4, aber da sind wir diskussionsbereit", erklärte Wöginger auf die Frage, ob das Pflegegeld in allen Stufen angehoben werden soll.

Gefordert hatten dies in der Vergangenheit unter anderem die Arbeiterkammer sowie die Seniorenvertreter von SPÖ und auch ÖVP. Der Seniorenbund bekräftigte die Forderung nach einer regelmäßigen Valorisierung des Pflegegelds inklusive Anhebung aller sieben Pflegegeldstufen auch am Freitag in einer Aussendung.

Aus dem Sozialministerium gab es dazu auf APA-Anfrage vorerst noch kein Statement.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 08:30 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/oevp-fuer-anhebung-des-pflegegeldes-in-allen-stufen-offen-63185308

Kommentare

Schlagzeilen