Innenpolitik

Oö. SPÖ-Chefin will Koalition mit FPÖ nicht ausschließen

Die Vorsitzende der SPÖ in Oberösterreich, Landesrätin Birgit Gerstorfer, hält eine Koalition der SPÖ mit der FPÖ auf Bundesebene für "nicht ausgeschlossen". Sie selber gehört der Arbeitsgruppe an, welche einen Kriterienkatalog für eine Zusammenarbeit formuliert, sagte Gerstorfer im Interview mit dem Oberösterreich-"Kurier".

Gerstorfer bietet den Blauen an "ganz normal" zu reden.  SN/APA/FOTOKERSCHI.AT/HANNES DRAXLE
Gerstorfer bietet den Blauen an "ganz normal" zu reden.

Der FPÖ biete sie an, "ganz normal miteinander zu reden". Wobei derzeit die Wahrscheinlichkeit nicht so groß ist, "dass wir so viele überlappende Bereiche finden, dass man gut zusammenarbeiten kann", meinte die SP-Landeschefin.

Quelle: APA

Aufgerufen am 12.12.2018 um 12:20 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/ooe-spoe-chefin-will-koalition-mit-fpoe-nicht-ausschliessen-549850

Schlagzeilen