Innenpolitik

Optimistische Weihnachts-Wünsche der Opposition

Von Optimismus und positiven Gedanken getragene Wünsche haben zu Weihnachten auch die Oppositionsparteien für das kommende Jahr geäußert. Die formulierten Anliegen reichten von Frieden über persönliche Versöhnung bis zu politischen Zielen.

FPÖ-Obmanna Heinz-Christian Strache. SN/apa
FPÖ-Obmanna Heinz-Christian Strache.

Für FPÖ-Obmanna Heinz-Christian Strache ist Weihnachten "auch eine Zeit der Vergebung und Verzeihung". In einem Facebook-Video meinte Strache, die stille Zeit biete auch die Möglichkeit, auf Menschen zuzugehen "und einen Schritt der Versöhnung zu setzen. Manchmal muss man dabei vielleicht über seinen Schatten springen und das fällt nicht immer leicht, doch wenn man dadurch einen Konflikt beilegen kann, ist es das allemal wert." In der ORF-Spendensendung "Licht ins Dunkel" sagte Strache, er wolle jetzt zu Weihnachten die stille und besinnliche Zeit mit seiner Familie genießen. Das sei im Vorfeld of zu kurz gekommen.

Die Grüne Bundessprecherin Eva Glawischnig will den Schwung der von ihrem Vorgänger Alexander Van der Bellen gewonnenen Bundespräsidentenwahl ins neue Jahr mitnehmen. Seine Wähler lädt sie ein, ein Stück des Weges mit den Grünen zu gehen. Nachdem das vergangene Jahr viel Energie gekostet habe, will sie nun über Weihnachten "Tempo rausbringen".

NEOS-Klubobmann Matthias Strolz hat für 2017 die Hoffnung auf ein ruhigeres Jahr. Das vergangene Jahr sei weltpolitisch doch "sehr durchwachsen" gewesen, erinnerte er an die Terroranschläge. Deshalb hofft er jetzt auf Ruhe und Frieden. In Österreich will er schauen, was die Regierung zusammenbringt.

Team Stronach-Klubobmann Robert Lugar hofft auf weniger Krieg im kommenden Jahr und auch darauf, dass der Krieg in Syrien beendet wird, die Menschen zurückkehren und ihre Heimat wieder aufbauen können. Hoffnungen setzt Lugar dabei vor allem in den gewählten US-Präsidenten Donald Trump, der mit seinen besseren Beziehungen zu Russland das Potenzial für Frieden habe.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.11.2018 um 06:47 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/optimistische-weihnachts-wuensche-der-opposition-581482

Schlagzeilen