Innenpolitik

Prägen kann man die Politik auch als Opposition

Die SPÖ hat ein krisenhaftes Jahr hinter sich. Welche Therapievorschläge hat die Chefin der Parteijugend parat?

 SN/apa

Julia Herr (26) ist eine der kritischen Stimmen der Sozialdemokratie. Die Chefin der Sozialistischen Jugend und stellvertretende SPÖ-Parteivorsitzende erklärte den SN, wie sie die SPÖ verändern und eine Mehrheit jenseits von Schwarz-Blau zimmern will.

Wie frustrierend ist es, wenn man politisch gegen jemanden ankämpft, der im Vertrauen der Bevölkerung steigt und steigt? Die Rede ist von Bundeskanzler Kurz. Julia Herr: Das ist nicht frustrierend. Ich richte mich nicht nach Umfragen. Das kann immer nur ein Fehler sein. Man ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 10:26 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/praegen-kann-man-die-politik-auch-als-opposition-63430795